Index of/: Weiterleitung erstellen

Index of/: Weiterleitung erstellen

Viele Anfänger benutzen oft fertige CM-Systeme oder Foren und laden alle Dateien in einem Ordner wie „upload_files“ hoch und wundern sich dann wieso man erst das Verzeichnis anklicken muss damit man auf die eigentliche Seite landet. Nun habe ich beschlossen ein kleines Script zu schreiben dass beim Aufrufen der Seite für eine Weiterleitung sorgt.

Weiterleitungstool: Weiterleitung erstellen

  1. Geben Sie in das URL-Feld den vollständigen Link zu Ihrer Seite an. (Beispiel: www.meineseite.de/upload_files/).
  2. Klicken Sie auf „Jetzt generieren!“.
  3. Kopieren Sie den generierten Code.
  4. Erstellen Sie eine neue Datei namens „index.php“.
  5. Fügen Sie den generierten Code dort ein und speichern Sie die Datei.
  6. Laden Sie diese anschließend in das Root-Verzeichnis hoch. (Standardmäßig ist das das Verzeichnis, das beim Verbinden mit dem FTP-Programm automatisch aufgerufen wird.)

Weiterleitungstool: Weiterleitung erstellen

Index of/: Weiterleitung erstellen
Index of/: Weiterleitung erstellen
ALL-INKL.COM

7 Kommentars zu dem Artikel “Index of/: Weiterleitung erstellen”

  1. Avatar von Felix
    Felix

    Da fehlt ein ‚

  2. Avatar von StarSt0rm
    StarSt0rm

    Oh, danke dir. Es ist einfach an eine falsche Stelle gerutscht.
    Habe den Fehler behoben und das Script nochmal getestet.
    Vielen Dank.

  3. Avatar von smueller
    smueller

    Warum erscheint jetzt „Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.“???
    Ich habe alles ausgeführt wie oben beschrieben.
    Eigentlich möchte ich cseo installieren, auch das funktioniert nicht.Was muss ich denn anders machen?

  4. Avatar von StarSt0rm
    StarSt0rm

    Das Script leitet den Besucher auf eine andere Seite weiter. Diese Seite, auf die weitergeleitet wurde, scheint jedoch wieder an den Anfang weiterzuleiten. So entsteht eine Endlosschleife die der Browser dann irgendwann unterbricht. Zum Installieren von „cseo“ sollten wir und lieber bei Funpic unterhalten. 😉

  5. Avatar von Marc
    Marc

    Vorweg – Ist der Titel „gfngfn…“ gewollt?

    Ich habe Dein script so nicht getestet, aber ich vermute mal daß die Endlosschleife aus dem fehlenden exit-Befehl resultiert.
    So müsste es wie gewünscht klappen:

    Ich würde allerdings die Lösung per .htaccess vorziehen: Redirect 301 /index.html http://blabla.de/blaverzeichnis/

  6. Avatar von Marc
    Marc

    Nachtrag, exit:
    header(‚location: http://blabla.de/blaverzeichnis/‚, true, 301);
    exit;

  7. Avatar von StarSt0rm
    StarSt0rm

    Hi Marc,
    ne, das mit dem Titel ist nicht wirklich so gewollt gewesen. Erstaunlich, dass es in einem Jahr sonst keinem aufgefallen ist. (Auch mir nicht o.O)

    Nun ja, der Artikel wurde extrem auf ein Problem fixiert. Anfänger bei einem Free Hoster laden die Software (z.B. phpBB) immer in einem Verzeichnis hoch. Somit kommt immer eine Auflistung der Verzeichnisse/Dateien oder im Idealfall Forbidden. Das „Tool“ soll dann auf die eigentliche Seite weiterleten. (Von „/“ auf „/forum/“ z.B.) Ich habe diese so häufig gestellte Frage also in ein kleines „Tool“ umgewandelt, Artikel in der Signatur verlinkt und so etwas von dem Traffic erhalten. 😉

    Wenn man das aber allgemein betrachtet, dann ist der Weg mit der .htaccess-Datei natürlich eleganter.